Error

Wayfair.de Full Terms & Conditions

Version 1.21

Effective October 12, 2021
Download

Table of Contents


Inhalt


Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

WAYFAIR STORES LTD, Wayfair House, Tuam Road, Galway Co. Galway, Ireland

VERTRETEN DURCH:

Michael Fleisher, Martin Reiter, Dr. Fabian Schroth, Rahul Raswant

KONTAKT:

Telefonisch: 0800 183-8449 (kostenlos aus dem dt. Fest- und Mobilfunknetz)
Erreichbarkeit: Mo-Fr, 8:00-18:00
Per E-Mail: service@wayfair.de
Für Bestellungen: 0800 183-8449
Per Fax: +353 91-425801

REGISTEREINTRAG:

Eingetragen in Irland unter Registernummer 457604

UMSATZSTEUERNUMMER:

USt.-IDNr.: DE260823026

Beschwerden/Streitschlichtung

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform erreichen Sie hier. Als erste Anlaufstelle stehen wir Ihnen unter service@wayfair.de zur Verfügung.
Wayfair Stores Ltd. ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

BITTE LESEN SIE DIE NACHFOLGENDEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE UNSERE WEBSEITE NUTZEN.
Indem Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie den folgenden Nutzungsbedingungen zu. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, ist Ihnen die Nutzung der Webseite untersagt.
  1. Geltungsbereich
  2. Bestellung von Wayfair-Artikeln
  3. Vertragsschluss, Rücktritt, Angebot
  4. Kundenkonto
  5. Zahlung
  6. Lieferung und Lieferzeiten
  7. Versandkosten
  8. Gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher
  9. Gefahrübergang
  10. Eigentumsvorbehalt und Zurückbehaltungsrecht
  11. Haftung für Sach- und Rechtsmängel
  12. Haftungsausschluss
  13. Wayfair Geschenkgutscheine
  14. Datenspeicherung und Datenschutz
  15. Schutz geistigen Eigentums
  16. Benutzergenerierte Inhalte
  17. Verwendung von Social Media Tags
  18. Richtlinie zur akzeptablen Nutzung
  19. Klarna Allgemeine Geschäftsbedingungen
  20. Schlussbestimmungen

1. Geltungsbereich

  1. VERTRAGSPARTNER DES KUNDEN IST:

    Wayfair Stores Ltd.
    Wayfair House
    Tuam Road
    Galway Co. Galway
    Ireland
    E-Mail:
    service@wayfair.de
    0800 183-8449

    VERTRETEN DURCH:

    Michael Fleisher, Martin Reiter, Dr. Fabian Schroth, Rahul Raswant

    KONTAKT:

    Hotline (kostenlos aus dem deutschen Festnetz): 0800 183-8449
    Mo-Fr, 8:00-18:00
    Per E-Mail: service@wayfair.de
    Web: www.wayfair.de

    REGISTEREINTRAG:

    Eingetragen in Irland unter Registernummer 457604

    UMSATZSTEUERNUMMER:

    USt.-IDNr.: DE260823026
  2. Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die zwischen WAYFAIR STORES LTD, Wayfair House, Tuam Road, Galway Co. Galway, Ireland (nachstehend: "Wayfair Stores Ltd." genannt) und dem Kunden über die Lieferung von Waren und Geschenkgutscheinen sowie sonstige Leistungen zustande kommen, die auf der Webseite www.wayfair.de angeboten werden.
  3. Die zwischen Wayfair Stores Ltd. und dem Kunden getroffenen Vereinbarungen ergeben sich ausschließlich aus den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Bestellbestätigung nach Ziffer 3.1. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht. Sie finden auch dann keine Anwendung, wenn Wayfair Stores Ltd. der Einbeziehung nicht ausdrücklich widerspricht.
  4. Einige Regelungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben für den Kunden nur dann Geltung, wenn er Verbraucher i.S.v. § 13 BGB oder Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Wayfair Stores Ltd. weist in dem jeweiligen Einzelfall ausdrücklich auf die eingeschränkte Geltung hin.
  5. Die Vertragssprache ist Deutsch.
  6. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können hier als PDF angezeigt und abgespeichert werden. Der Kunde ist auch zum Ausdruck berechtigt.

2. Bestellung von Wayfair-Artikeln

SIE BESTELLEN IN UNSEREM ONLINESHOP, INDEM SIE FOLGENDE SCHRITTE DURCHLAUFEN:
  1. Je nach Produktart können Sie die Menge, Farbe, Größe und andere Eigenschaften auswählen und anschließend durch Klick auf "In den Warenkorb" die Artikel unverbindlich in Ihren Warenkorb legen.
  2. Im nächsten Schritt erstellen Sie ein Kundenkonto und legen Ihr persönliches Passwort fest.
  3. Nachdem Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Artikel auf Ihrem Merkzettel speichern und sich diese zu einem späteren Zeitpunkt in Ihrem Merkzettel ansehen bzw. in Ihren Warenkorb legen.
  4. Wenn Sie Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie auf "Jetzt zur Kasse gehen". Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang. Der Bestellvorgang umfasst insgesamt vier Schritte.
  5. Im ersten Schritt werden Sie aufgefordert, sich wieder einzuloggen.
  6. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Lieferanschrift ein und klicken Sie auf "Weiter".
  7. Im dritten Schritt wählen Sie im Drop-down-Menü eine Zahlungsoption aus. Je nach Zahlungsart müssen Sie weitere Eingaben vornehmen. Wenn Sie einen Geschenkgutschein als Zahlungsmittel verwenden möchten, wählen Sie die Option "Geschenkgutschein verwenden" aus. Geben Sie die Gutscheinnummer in das vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf "Bestätigen". Klicken Sie anschließend auf "Weiter".
  8. Bevor Sie Ihre Bestellung absenden, erhalten Sie im vierten Schritt den Überblick über alle Daten Ihrer geplanten Bestellung (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart). Hier werden Sie aufgefordert, die Richtigkeit Ihrer Angaben zu bestätigen. Sie können hier auch Ihre Bestelldaten korrigieren bzw. ändern, indem sie auf "Ändern" klicken.
  9. Klicken Sie auf "Jetzt kaufen", um Ihre Bestellung rechtsverbindlich aufzugeben.
Sie können unsere Artikel auch telefonisch unter 0800 183-8449 (Mo-Fr, 8:00-18:00, kostenlos aus dem dt. Festnetz) bestellen.

3. Vertragsschluss, Rücktritt, Angebot

  1. Ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages geben Sie erst durch Anklicken des Buttons "JETZT KAUFEN" ab. Vor Abgabe der Bestellung werden Ihnen der Inhalt der Bestellung (Produktname, Stückzahl, Preis, Versandkosten u.a.) und die von Ihnen zuvor angegebenen Bestelldaten auf einer Übersichtsseite angezeigt. Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail. Diese E-Mail bestätigt, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist (nachstehend: "Bestellbestätigung" genannt). Mit Zugang der Bestellbestätigung nehmen wir Ihr Angebot an und der Kaufvertrag kommt zustande.
  2. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Einzelheiten Ihres Einkaufs einschließlich der AGB mit der Bestellbestätigung zu. Sie können diese abspeichern und ausdrucken.
  3. Die Angebote von www.wayfair.de sind unverbindlich.

4. Kundenkonto

  1. Sie sind dafür verantwortlich, dass ihr Kundenkonto ausschließlich von ihnen genutzt wird. Hierzu sollten Sie:
  1. ein persönliches Passwort auswählen, das schwer zu entschlüsseln ist; ein sicheres Passwort besteht aus Ziffern und Buchstaben und enthält mindestens 6 Zeichen;
  2. Ihr persönliches Passwort nicht an Dritte weitergeben;
  3. Ihr Passwort geheim halten und getrennt von Unterlagen und Informationen aufbewahren, die sie als Passwort zu dem Kundekonto bei Wayfair Stores Ltd. kenntlich machen; und
  4. Ihr Passwort unverzüglich ändern bzw. von Wayfair Stores Ltd. ändern lassen, wenn Sie Kenntnis von einem Missbrauch des Passwortes haben. Dies gilt auch, wenn Sie einen solchen Missbrauch nur vermuten oder befürchten.
  1. Sie haften für alle Schäden, die durch eine von Ihnen verschuldete Drittnutzung herbeigeführt werden.

5. Zahlung

  1. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Aktionsangebote in unserem Shop können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten ergeben sich aus der Produktbeschreibung. Die auf www.wayfair.de genannten Preise sind Euro-Preise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Falls Sie Zahlung per Vorkasse gewählt haben, ist die Bankverbindung für die Überweisung des Kaufpreises in der Bestellbestätigung angegeben.
  2. Sie können per Kreditkarte, PayPal, Vorkasse, Klarna Rechnung, Klarna Ratenkauf und Wayfair-Guthaben bezahlen. Informationen über unsere Zahlungsarten finden Sie hier.
  3. Wayfair Stores Ltd. behält sich vor, nach einer Bonitätsprüfung einzelne Zahlungsarten gegenüber dem Kunden auszuschließen.
  4. Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen auch in elektronischer Form erhalten können, etwa als Download in Ihrem Wayfair Account.

6. Lieferung und Lieferzeiten

  1. Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Käufer angegebene Adresse geliefert. Wayfair Stores Ltd. behält sich vor, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft ist.
  2. Versandinformationen zu einzelnen Produkten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Bestellungen können durch verschiedene Versandunternehmen ausgeliefert werden. Die Auswahl eines bestimmten Versandpartners für einzelne Produkte ist nicht möglich.
  3. Der Versand der bestellten Waren durch Wayfair Stores Ltd. erfolgt nach Eingang des Kaufpreises. Angaben zur Lieferzeit finden Sie unter dem Menüpunkt "Versand & Retouren" in der Beschreibung des jeweiligen Produkts sowie in der Bestellbestätigung. Ist Ihre Bestellung unterwegs, schicken wir Ihnen eine Sendungsnummer, mit der Sie Ihre Bestellung bis zum Lieferort verfolgen können und halten Sie über das Lieferdatum auf dem Laufenden. Sie können den aktuellen Lieferstatus auch hier erfahren.
  4. Falls die Ware nicht oder nicht rechtzeitig lieferbar ist, wird Wayfair Stores Ltd. dies dem Kunden unverzüglich anzeigen.
  5. Falls der Lieferant von Wayfair Stores Ltd. die Ware nicht rechtzeitig liefert, verlängert sich die maßgebliche Lieferfrist bis zur Belieferung durch den Lieferanten von Wayfair Stores Ltd. zuzüglich eines Zeitraums von drei Arbeitstagen, höchstens jedoch um einen Zeitraum von drei Wochen, vorausgesetzt, Wayfair Stores Ltd. hat die Verzögerung der Lieferung durch den Lieferanten nicht zu vertreten und die Ware unverzüglich nachbestellt. Ist im vorgenannten Fall die Ware auf absehbare Zeit nicht beim Lieferanten von Wayfair Stores Ltd. verfügbar, ist Wayfair Stores Ltd. zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Im Falle eines Rücktritts wird Wayfair Stores Ltd. dem Kunden geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Die Rückerstattung des Einkaufsbetrags erfolgt, abhängig von der ursprünglichen Zahlungsmethode, innerhalb von 7 Tagen. Die gesetzlichen Rechte des Kunden wegen Lieferverzuges werden durch die vorstehende Regelung nicht berührt, wobei der Kunde Schadensersatz nur nach Maßgabe der Ziffer 11 dieser AGB verlangen kann.

7. Versandkosten

  1. Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich innerhalb Deutschlands und Österreichs möglich.
  2. Der Versand in Deutschland ist für jedes mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnete Produkt sowie ab einem Bestellwert über 30 € versandkostenfrei. Für alle anderen Produkte unter 30 € berechnen wir 3,95 €. Eventuelle zusätzliche Kosten sind im Warenkorb und während des Bezahlvorgangs eindeutig gekennzeichnet.
  3. Für den Versand von Bestellungen nach Österreich erheben wir Versandkostenzuschläge. Zuschläge für Bestellungen mit Versand nach Österreich beziehen sich auf jedes Produkt und nicht auf den gesamten Warenkorb.
  4. Die Versandkosten entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle:
Versandart/Bestellwert Versandkosten für Bestellungen innerhalb Deutschlands Versandkosten für Bestellungen nach Österreich


Zuschlag für Österreich* Insgesamt
Paketversand (Bestellwert unter 30 €) 3,95 € 7,00 € 10,95 €
Paketversand (Bestellwert über 30 €) 0,00 € 7,00 € 7,00 €
Speditionsversand 0,00 € 25,00 € 25,00 €
2-Mann-Handling 0,00 € Nicht verfügbar Nicht verfügbar
*Zuschläge für Bestellungen mit Versand nach Österreich beziehen sich auf jedes Produkt und nicht auf den gesamten Warenkorb

8. Gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.

WIDERRUFSBELEHRUNG

WIDERRUFSRECHT

Wenn Sie Verbraucher sind, haben Sie das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Wayfair, Unit 7 Magna Park, Kassel, Lohfeldener Straße 4, 34277 Fuldabrück, Tel.: 0800 183-8449, E-Mail: service@wayfair.de, Fax: +353 91-425801) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Ihre Meldung einer Rücksendung unter Meine Bestellungen gilt als Widerrufserklärung.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewährt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Es können Rücksendekosten von 5,00 € entstehen.
Sie müssen für etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Verlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

9. Gefahrübergang

Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, trägt Wayfair Stores Ltd. das Versand- bzw. Transportrisiko. In diesem Fall geht die Gefahr gem. § 446 BGB erst mit der Übergabe der verkauften Sache auf den Kunden über. Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, geht die Gefahr gem. § 447 BGB mit der Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über.

10. Eigentumsvorbehalt und Zurückbehaltungsrecht

  1. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Wayfair Stores Ltd.. Ist der Kunde eine juristische Person des öffentlichen Rechts, öffentlich-rechtlichem Sondervermögens oder ein Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit, besteht der Eigentumsvorbehalt auch darüber hinaus bis zum Ausgleich aller Forderungen der Wayfair Stores Ltd. aus der laufenden Geschäftsbeziehung.
  2. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

11. Haftung für Sach- und Rechtsmängel

  1. Wayfair Stores Ltd. haftet für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB.
  2. Die von Wayfair Stores Ltd. in Katalogen, Prospekten und auf der Internetseite gemachten Angaben stellen keine Beschaffenheitsgarantie im Sinne des § 443 BGB dar.

12. Haftungsausschluss

  1. Wayfair Stores Ltd. haftet uneingeschränkt für Pflichtverletzungen von Wayfair Stores Ltd. oder deren Vertretern bzw. Erfüllungsgehilfen, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Wird eine wesentliche Vertragspflicht – also eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf – einfach fahrlässig verletzt, beschränkt sich die Haftung von Wayfair Stores Ltd. auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden. Im Übrigen ist die Haftung von Wayfair Stores Ltd. – auch für Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen – ausgeschlossen.
  2. Die in Abs. 1 vorgesehenen Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie für arglistig verschwiegene Mängel. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
  3. Etwaige gesetzliche Haftungsprivilegierungen zugunsten von Wayfair Stores Ltd., z. B. nach §§ 7 – 10 TMG bleiben unberührt.
  4. Für alle direkten oder indirekten Verweise auf www.wayfair.de mit Links zu anderen Seiten im Internet erklärt Wayfair Stores Ltd. ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat.

13. Wayfair Geschenkgutscheine

Wayfair Stores Ltd. stellt Geschenkgutscheine aus, mit denen auf der Webseite www.wayfair.de Waren erworben werden können (nachfolgend "Geschenkgutscheine" genannt).
  1. Geschenkgutscheine können nur unter www.wayfair.de eingelöst werden. Sie können jedoch nicht zum Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.
  2. Die Geschenkgutscheine können ganz oder teilweise eingelöst werden. Bei Einlösung des Gutscheins wird der volle Kaufpreis, einschließlich Mehrwertsteuer, von dem verfügbaren Gutscheinbetrag abgezogen. Bei Bestellungen, deren Einkaufswert den verfügbaren Gutscheinbetrag übersteigt, ist die Differenz mit einem gültigen Zahlungsmittel zu begleichen. Nicht verbrauchtes Guthaben wird in ein Geschenkgutscheinkonto gelegt und ist nicht übertragbar. Das aktuelle Guthaben kann im persönlichen Wayfair-Konto abgefragt werden.
  3. Bei einer Bestellung kann nie mehr als ein Gutschein verwendet werden.
  4. Das Guthaben oder Restguthaben des Geschenkgutscheins wird weder in bar ausgezahlt noch verzinst.
  5. Im Fall der Rückabwicklung eines Kaufvertrages gleich aus welchem Grund wird der Kaufpreis durch eine Zurückbuchung auf das Gutscheinkonto erstattet. Wurde bei einer Bestellung zusätzlich zu einem Geschenkgutschein eine Kreditkarte eingesetzt, so wird für die Rückzahlung die Kreditkarte genutzt.
  6. Geschenkgutscheine verfallen nicht.
  7. Der Geschenkgutschein ist wie Bargeld zu behandeln und vor unbefugter Nutzung durch Dritte zu schützen. Eine Verantwortlichkeit von Wayfair Stores Ltd. für den Verlust, Diebstahl, die Unlesbarkeit des Gutscheins oder sonstige technische Fehler, die eine Einlösung unmöglich machen, besteht nur in den in Ziffer 11 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Grenzen.
  8. Der Weiterverkauf von Geschenkgutscheinen zu gewerblichen Zwecken sowie der unbefugte Gebrauch zu Werbezwecken sind ausdrücklich untersagt.
  9. Wayfair Stores Ltd. behält sich das Recht vor, einen Geschenkgutschein zu sperren, wenn der Verdacht eines Betrugs oder Missbrauchs besteht.

14. Datenspeicherung und Datenschutz

Wayfair Stores Ltd. erhebt und speichert die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beachtet Wayfair Stores Ltd. die gesetzlichen Bestimmungen. Nähere Informationen ergeben sich aus unserer gesonderten Datenschutzerklärung.

15. Schutz geistigen Eigentums

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.

16. Benutzergenerierte Inhalte

Die Webseite ermöglicht es Ihnen Inhalte wie Kommentare und Produktbewertungen, zu erstellen und auf „wayfair.de“ zu veröffentlichen ("Nutzerinhalte").
Sie tragen die alleinige Verantwortung für Ihre Nutzerinhalte und für die Folgen, die sich aus der Veröffentlichung dieser Inhalte ergeben. Alle Nutzerinhalte oder andere Materialien, Informationen oder Ideen, die Sie an die Webseite übermitteln oder auf ihr veröffentlichen, sind nicht vertraulich und können von Nutzern und Besuchern der Webseite gelesen und kopiert werden.
Durch die Übermittlung von Nutzerinhalten sichern Sie Wayfair zu und garantieren, dass: (i) Ihre Nutzerinhalte keine Urheberrechte, Markenrechte, Geschäftsgeheimnisse, Patente oder andere Rechte an geistigem Eigentum, Datenschutz- oder Veröffentlichungsrechte Dritter oder geltende Gesetze, Regeln oder Vorschriften verletzen, (ii) Sie Urheber oder anderweitig rechtlich befugt sind, Ihre Nutzerinhalte zu verwenden, und Wayfair zu ermächtigen, diese zu verwenden, einschließlich der schriftlichen Zustimmung zur Verwendung eines Produkts oder des Namens, der Stimme, des Bildnisses oder anderer anwendbarer Persönlichkeitsrechte jeder identifizierbaren Person, die in Ihren Nutzerinhalten dargestellt oder erwähnt wird, und (iii) Ihre Nutzerinhalte verstoßen nicht gegen die unten dargelegten Richtlinien von Wayfair zur akzeptablen Nutzung.
Sie behalten alle Urheberrechte an Ihren Nutzerinhalten. Durch die Übermittlung der Nutzerinhalte an Wayfair gewähren Sie Wayfair aber ein unbefristetes, weltweites, nicht exklusives, unwiderrufliches, gebührenfreies, (über mehrere Stufen) unterlizenzierbares und übertragbares Nutzungsrecht, die Nutzerinhalte zu nutzen, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu bearbeiten, zu modifizieren, zu übersetzen, umzuformatieren, davon abgeleitete Werke zu erstellen, öffentlich zugänglich zu machen, öffentlich auszustellen, aufzuführen und anderweitig (einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Internet, Fernsehen oder andere Verwendungen oder Medien), ganz oder teilweise zu verwerten. Eingeschlossen sind auch zukünftige Nutzungsrechte, die Wayfair (oder ihrer Nachfolgerin) anderweitig zustehen könnten und die noch nicht existieren, sowie neue Verwendungen, Medien, Mittel und Formen der Verwertung unter Verwendung aktueller oder zukünftiger, noch zu entwickelnder Technologien. Sie gewähren hiermit auch jedem Nutzer der Webseite eine nicht-exklusive Lizenz, auf Ihre Nutzerinhalte über die Seiten zuzugreifen und diese Nutzerinhalte ganz oder teilweise zu nutzen, anzusehen, zu reproduzieren, zu teilen, zu übertragen, weiterzuleiten, anzuzeigen und auszuführen, soweit dies auf der Webseite gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zulässig ist.
Wayfair macht sich weder Nutzerinhalte noch darin enthaltene Meinungen, Empfehlungen oder Ratschläge zu eigen. Wayfair behält sich das Recht vor, ist aber nicht verpflichtet, Nutzer- oder andere Inhalte, die an oder über die Webseite gesendet werden, zu überprüfen. Wayfair hat das Recht, Nutzerinhalte abzulehnen, zu entfernen, zu bearbeiten oder zu löschen und/oder den Zugang eines Nutzers zu „wayfair.de“ oder anderen Webseiten von Wayfair aus beliebigen Gründen zu beenden. Wayfair übernimmt keine Verantwortung für Nutzerinhalte.

17. Verwendung von Social Media Tags

Verwenden Sie Tags wie #WAYFAIRATHOME, @WAYFAIR in Sozialen Medien im Zusammenhang mit „wayfair.de“ oder einer anderen Webseite von Wayfair, erklären Sie sich damit einverstanden, Wayfair ein uneingeschränktes, unwiderrufliches, gebührenfreies, übertragbares, weltweites Nutzungsrecht zur Verwendung der von Ihnen hochgeladenen und getagten Bilder in jeglichem Marketingmaterial, auf Sponsoren Webseiten und über alle Sozialen Medien zu erteilen. Gleichzeitig sichern Sie zu, dass die hochgeladenen und getagten Bilder nicht die geistigen Eigentumsrechte Dritter verletzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheber – und Markenrechte.

18. Richtlinie zur akzeptablen Nutzung

Durch die Übermittlung von Nutzerinhalten und die anderweitige Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, es zu unterlassen (i) unberechtigt Nutzerinhalte einzureichen, die durch geistiges Eigentum oder Eigentumsrechte Dritter (einschließlich Datenschutz- und Publizitätsrechte) geschützt sind oder anderweitig diesen Rechten unterliegen, solche Nutzerinhalte einzustellen und Wayfair alle hierin gewährten Rechte zu gewähren; (ii) Inhalte hochzuladen, einzustellen, per E-Mail zu versenden oder anderweitig zu übertragen, die rechtswidrig, schädlich, bedrohlich, missbräuchlich, belästigend, unerlaubt, verleumderisch, vulgär, obszön, beleidigend, hasserfüllt oder rassistisch, ethnisch oder anderweitig anstößig sind; (iii) die Webseite zu nutzen, um einer natürlichen oder juristischen Person, einschließlich Wayfair, zu schaden; (iv) sich als eine natürliche oder juristische Person auszugeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Vertreter von Wayfair, oder Ihre Zugehörigkeit zu einer natürlichen oder juristischen Person falsch anzugeben oder anderweitig falsch darzustellen; (v) Kopfzeilen zu fälschen oder anderweitig Identifizierungsmerkmale zu manipulieren, um die Herkunft von Inhalten zu verschleiern, die an oder über die Webseite übertragen werden; (vi) unaufgeforderte oder nicht genehmigte Werbung, Werbematerialien, Junk-Mails oder andere Formen der Aufforderung hochzuladen, zu veröffentlichen, per E-Mail zu versenden oder anderweitig zu übertragen; (vii) Inhalte hochzuladen, zu veröffentlichen, per E-Mail zu versenden oder anderweitig zu übertragen, die Computerviren oder andere Computercodes, Dateien oder Programme enthalten, die die Funktionalität der Webseite oder anderer Computer-Software oder -Hardware oder Telekommunikationsgeräte unterbrechen, zerstören oder einschränken; (viii) absichtlich oder unabsichtlich gegen geltende lokale, staatliche, nationale oder internationale Gesetze, Regeln oder Vorschriften zu verstoßen; (ix) persönliche Informationen über andere Benutzer der Seiten ohne deren Zustimmung zu sammeln, zu speichern oder zu verwenden; (x) die Webseite zu nutzen (einschließlich der Übermittlung von Nutzerinhalten), um Personen, Dritte oder deren Produkte oder Dienstleistungen zu verunglimpfen oder falsche Tatsachen über sie zu behaupten; (y) die Webseite in einer Weise zu nutzen, die sie oder die mit ihr verbundenen Netzwerke oder Systeme überlasten oder beeinträchtigen könnte; und/oder (z) Geräte, Software oder Instrumente zu nutzen, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseite zu stören oder Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Vorschriften von mit der webseite verbundenen Netzwerken zu missachten.
Sie stimmen auch zu, dass Sie die Sicherheit der Webseite nicht verletzen oder versuchen werden, diese zu verletzen. Verstöße gegen die System- oder Netzwerksicherheit können zivil- oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Wayfair behält sich das Recht vor, Vorfälle zu untersuchen, die derartige Verstöße beinhalten, und kann Strafverfolgungsbehörden einschalten und mit ihnen zusammenarbeiten, um Nutzer zu verfolgen, die an solchen Verstößen beteiligt waren.

19. Klarna Allgemeine Geschäftsbedingungen

KLARNAS ZAHLUNGSOPTIONEN

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm (nachstehend: "Klarna" genannt) bieten wir Ihnen die nachstehenden Zahlungsoptionen an. Ihre Zahlung leisten Sie an Klarna, an die wir Ihre Forderung abtreten.
Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. Bei den Zahlungsarten "Klarna Rechnung" und "Klarna Ratenkauf" ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis. Klarna behält sich eine Identitäts- und Bonitätsprüfung vor und kann die Abwicklung einer Zahlungsoption im Einzelfall ablehnen und auf alternative Zahlungsoptionen hinweisen.

KLARNA RECHNUNG

Beim Kauf auf Rechnung wird die Rechnung bei Versand der Ware ausgestellt und per E-Mail übersandt. Die Rechnung ist zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Für Zahlungen werden von Wayfair Stores Ltd. keine Gebühren erhoben. Bitte beachten Sie, dass "Klarna Rechnung" nur von Verbrauchern genutzt werden kann. Weitere Informationen und Klarnas vollständige Zahlungsbedingungen für den Rechnungskauf finden Sie hier:

KLARNA RATENKAUF

Bei dem Finanzierungsservice "Klarna Ratenkauf" bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats zusammengefasst. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) zahlen oder jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice "Klarna Ratenkauf" einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzinformationen. Zum Datenschutz bei der Auswahl von Klarna als Zahlungsart beachten Sie den gesonderten Hinweis in unserer Datenschutzerklärung.

KLARNA SOFORTÜBERWEISUNG

Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

KLARNA LASTSCHRIFT

Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.
Weitere Informationen und Klarnas Nutzerbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzinformationen behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzinformationen. Zum Datenschutz bei der Auswahl von Klarna als Zahlungsart beachten Sie den gesonderten Hinweis in unserer Datenschutzinformationen.

20. Schlussbestimmungen

  1. Wayfair Stores Ltd. ist jederzeit und ohne Angabe von Gründen berechtigt, Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen, sofern nicht wesentliche Regelungen des Vertragsverhältnisses (insbesondere Art und Umfang, Laufzeit, Kündigung) umfasst sind. Die geänderten Bedingungen werden dem Kunden mindestens sechs Wochen vor Inkrafttreten per E-Mail zugesendet. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn der Nutzer diesen nicht innerhalb von sechs Wochen nach Zugang der E-Mail widerspricht. Wayfair Stores Ltd. wird den Kunden in der E-Mail auf die Widerspruchsmöglichkeit und die Bedeutung der Sechswochenfrist gesondert hinweisen. Bei Ausübung des Widerspruchsrechts durch den Kunden werden die Änderungen nicht Vertragsbestandteil und der Vertrag wird unverändert fortgesetzt. Das Kündigungsrecht bleibt hiervon unberührt.
  2. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht. Ist eine einzelne Bedingung unwirksam, werden die Parteien eine der rechtsunwirksamen Bedingung wirtschaftlich möglichst nahe kommende, rechtswirksame Ersatzregelung treffen. Dies gilt auch im Fall einer Regelungslücke.
  3. Die Geschäftsbeziehungen zwischen Wayfair Stores Ltd. und den Kunden unterliegen dem irischen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Rechtswahl führt nicht dazu, dass dem Verbraucher der Schutz entzogen wird, der ihm nach den zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Rechts gewährt wird, das an seinem gewöhnlichen Aufenthalt gilt. Die Rechtswahl bedeutet auch nicht, dass der Verbraucher sein Recht vor einem ausländischen Gericht durchsetzen muss.
  4. Für Kunden, die Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen sind, ist Gerichtsstand Galway, Irland. Kaufmann ist der Kunde, wenn er ein Handelsgewerbe betreibt oder aus anderen Rechtsgründen im HGB als Kaufmann eingeordnet wird
  5. Wayfair Stores Ltd. ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung tritt am 24. August 2020 in Kraft.
Wir kümmern uns um unsere Kunden und wissen, dass dir deine Privatsphäre wichtig ist. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich darüber, wie wir deine Daten erfassen, warum wir sie benötigen und wie wir sie verwenden.
Für unsere Webseite https://www.wayfair.de (die „Website”) und die Nutzer unserer mobilen Anwendung (die „App”) in Deutschland sowie für Informationen, die anderweitig gemäß dieser Datenschutzerklärung erfasst werden, ist Wayfair Stores Limited die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle. Wayfair Stores Limited hat ihren Sitz in Wayfair House, Tuam Road, Galway Co. Galway, Irland.

Übersicht

Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für deine Nutzung der Webseite und der App. Wenn du eine andere Webseite besuchst, einschließlich einer anderen Wayfair-Webseite, gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Webseitenbetreibers. Bitte lies die Datenschutzerklärung dieser anderen Webseite, um zu verstehen, wie deren Betreiber deine Informationen verarbeitet.
Diese Datenschutzerklärung gilt auch für die Informationen, die du uns zur Verfügung stellst, nachdem du diese Datenschutzerklärung erhalten hast oder auf sie verwiesen wurdest. Das kann z. B. der Fall sein, wenn du deine Informationen an unsere Call-Center-Mitarbeiter weitergibst oder uns einen Brief per Post schickst.

Erfassung und Verwendung deiner Informationen

Es gibt drei allgemeine Kategorien von Informationen, die wir erfassen: (1) Informationen, die du uns zur Verfügung stellst; (2) Informationen, die wir automatisch bei deiner Nutzung der Webseite oder der App erfassen; (3) Informationen, die wir von Dritten erhalten.
Wir verwenden deine Informationen auf verschiedene Weise. Wie wir deine Informationen verarbeiten, hängt davon ab, wann wir diese erfassen und was für Informationen wir erfassen. Wir können deine Informationen für jeden nach geltendem Recht zulässigen Zweck anonymisieren.

Informationen, die du uns zur Verfügung stellst

  • Dein Name und deine Kontaktdaten (wie z. B. E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Passwort)
  • Zusätzliche Profilinformationen (wie z. B. Geburtsdatum, Geschlecht, Ort und bevorzugte Sprache)
  • Deine Zahlungsinformationen (wie z. B. deine Kredit-/Debitkartennummer, Sicherheitscode (CVV) und Ablaufdatum)
  • Deine Kommunikation mit uns (wie z. B. Aufzeichnung von Serviceanrufen, Chat- und Sofortnachrichten oder Kommunikation über unsere Social Media-Kanäle)
  • Weitere Informationen (wie z. B. Produktbewertungen, Forenbeiträge, Umfrageantworten, Teilnahme an Werbeaktionen und andere nutzergenerierte Inhalte)
Wie wir Informationen verwenden, die du uns zur Verfügung stellst Warum wir die Informationen erfassen
Registrierung
Wir benötigen deinen Namen und deine Kontaktdaten, um dein Konto zu erstellen. Diese Informationen sind für die Ausführung bestimmter Dienste und Angebote auf der Webseite und in der App erforderlich sowie für die Erfüllung unseres Vertrags mit dir, wenn du eine Bestellung aufgibst.
Zahlung akzeptieren, Bestellungen ausführen, Rückerstattungen gewähren Wir verwenden deinen Namen und deine Kontaktdaten, um unseren Vertrag mit dir zu erfüllen und deine Bestellungen auszuliefern. Wir verwenden deine Zahlungsinformationen, um Zahlungen abzuwickeln und die geltenden Gesetze einzuhalten.
Übermitteln von Kontoinformationen Wir benötigen deinen Namen und deine Kontaktdaten, um dir wichtige Kontoinformationen zu übermitteln, wie z. B. Bestellbestätigungen und -mitteilungen, Änderungen der Kontoeinstellungen und Mitteilungen über die Webseite, die App oder die für sie geltenden Nutzungsbedingungen und Richtlinien
Verbessern der Benutzerfreundlichkeit Wir verwenden deine Kommunikation mit uns sowie zusätzliche Informationen, wie z. B. Profilinformationen, um die Webseite und die App zu betreiben, zu schützen, zu verbessern und zu optimieren und dein Nutzungserlebnis zu personalisieren und anzupassen. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verbesserung der Webseite und der App sowie des Benutzererlebnisses.
Analyse, Schulung und Qualitätssicherung Wir können Informationen, die du uns zur Verfügung stellst, verwenden, um unsere Mitarbeiter zu schulen, unsere Dienstleistungen zu verbessern und andere interne Analysen und Leistungskontrollen durchzuführen. Diese Verarbeitung kann aufgrund deiner Einwilligung oder aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Aufdeckung und Verhütung von Betrug und der Verbesserung unserer Dienstleistungen und Angebote erfolgen.
Kommunikation, Marketing und Werbung Wir können Informationen, die du uns zur Verfügung stellst, verwenden, um unsere Kommunikation mit dir zu personalisieren oder Empfehlungsprogramme, Belohnungen, Umfragen, Gewinnspiele, Wettbewerbe oder andere Werbeaktivitäten einzusetzen. Diese Verarbeitung kann aufgrund deiner Einwilligung oder aufgrund unseres berechtigten Interesses an Marketingaktivitäten erfolgen, um deine Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die für dich von Interesse sein könnten.

Informationen, die wir automatisch durch deine Nutzung der Webseite oder der App erfassen

  • Bestellverlauf und gespeicherte Artikel (z. B. was du gekauft hast und was du in deinen Warenkorb gelegt hast)
  • Logdaten und Geräteinformationen (z. B. Details zu deiner Nutzung der Webseite oder der App, IP-Adresse, Zugriffsdaten und -zeiten, Hardware- und Softwareinformationen, Geräteinformationen, Geräteereignisinformationen, eindeutige Kennungen, Absturzdaten, Cookie-Daten, Standortdaten und Seiten-/Produktansichten oder Klicks)
  • Standortinformationen (z. B. IP-Adresse, Browser-Informationen oder mobile GPS-Informationen)
  • Cookies und ähnliche Technologien (z. B. Web Beacons, Pixel und mobile Kennungen)
Wie wir automatisch erfasste Informationen verwenden Warum wir diese erfassen
Kundenservice und Abwicklung von Rücksendungen Wir verwenden deine gespeicherten Produkte, um dir den Kauf zu erleichtern, und deinen Bestellverlauf, um unseren Vertrag mit dir aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass du ein großartiges Einkaufserlebnis hast.
Verbessern des Benutzererlebnisses Wir verwenden deine Logdaten und Geräteinformationen, um die Webseite und die App zu betreiben, zu schützen, zu verbessern und zu optimieren. Wir verwenden deine Logdaten und Geräteinformationen, um die Webseite und die App zu betreiben, zu schützen, zu verbessern und zu optimieren.
Gewährleisten der Sicherheit der Webseite und der App Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die Webseite und die App zu schützen, das geltende Recht einzuhalten und die Erfüllung unseres Vertrags mit dir sicherzustellen.
Analyse, Schulung und Qualitätssicherung Wir können automatisch erfasste Informationen verwenden, um unsere Mitarbeiter zu schulen und interne Analysen und Leistungskontrollen durchzuführen. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Betrug aufzudecken und zu verhindern und unsere Dienstleistungen und Angebote zu verbessern.
Kommunikation, Marketing und Werbung Wir können automatisch erfasste Informationen wie Cookies und ähnliche Technologien verwenden, um dir die für dich relevanteste Werbung zur Verfügung zu stellen. Diese Verarbeitung kann aufgrund deiner Einwilligung oder aufgrund unseres berechtigten Interesses an Marketingaktivitäten erfolgen, um dir Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die für dich von Interesse sein könnten.

Informationen, die wir von Dritten erhalten, wie etwa von Diensten Dritter (z. B. wenn du die Webseite oder die App mit deinen Google-, Facebook-, Instagram- oder Twitter-Konten verlinkst, verbindest oder dich damit einloggst) oder anderen Quellen (z. B. deine Kontakte oder Marken, mit denen wir zusammenarbeiten).
  • Dein Name und deine Kontaktdaten (wie z. B. E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Passwort)
  • Dein Verhalten in sozialen Netzwerken (wie z. B. dein Twitter- oder Instagram-Verhalten)
  • Andere Informationen (wie z. B. demografische Daten, Informationen zur Betrugserkennung und Informationen über dich und deine Aktivitäten, Erfahrungen und Interaktionen auf und außerhalb der Webseite und der App)
Wie wir Informationen von Dritten verwenden Wie wir Informationen von Dritten verwenden
Registrierung und Profil Wir verwenden Informationen von Drittanbietern, wenn du dich bei uns über einen anderen Dienst registrierst, z. B. Facebook. Die Verbindung zu Anwendungen oder Diensten von Drittanbietern ist freiwillig. Wenn du dein Konto erstellst, indem du dich über einen anderen Dienst anmeldest, erheben wir öffentliche Informationen von diesem verbundenen Konto, um dein Profil zu vervollständigen.
Kommunikation, Marketing und Werbung Wir können Informationen, die wir erfassen oder von Dritten erhalten, verwenden, um unsere Kommunikation mit dir zu personalisieren oder um Empfehlungsprogramme, Belohnungen, Umfragen, Gewinnspiele, Wettbewerbe oder andere Werbeaktivitäten einzusetzen. Diese Verarbeitung kann aufgrund deiner Einwilligung oder aufgrund unseres berechtigten Interesses an Marketingaktivitäten erfolgen, um dir Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die für dich von Interesse sein könnten.
Empfehlungen von Nichtmitgliedern Wir können deine Informationen von einem Freund oder einem anderen Kontakt erhalten, der dich zur Nutzung der Webseite oder der App einladen möchte. Wir verwenden deine Informationen, um die Einladung zu erleichtern und unser Empfehlungsprogramm zu verwalten.
Gewährleisten der Sicherheit der Webseite und der App Wir können Informationen über dich von Drittanbietern und/oder Partnern (z. B. Identitätsprüfungsdiensten) erhalten und diese zur Betrugsprävention und Risikobewertung mit Informationen kombinieren, die wir über dich haben. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Betrug aufzudecken und zu verhindern und unsere Dienstleistungen und Angebote zu verbessern.

Wann wir deine Informationen weitergeben

Wir geben deine Informationen an die folgenden Kategorien von Empfängern weiter, um dir die Webseite, die App und die damit verbundenen Dienstleistungen, einschließlich unseres Kundendienstes, anbieten zu können:
  • Verbundene Unternehmen von Wayfair, einschließlich Wayfair LLC (Wayfairs Muttergesellschaft) in den USA. Wir geben deine Informationen an unsere verbundenen Unternehmen weiter, da jedes für verschiedene Wayfair-Aktivitäten verantwortlich ist. Wayfair LLC leitet und kontrolliert beispielsweise unsere weltweiten Marketing- und Kundendienstaktivitäten. Wir geben deine Informationen an Wayfair LLC weiter, damit wir dir unsere Dienstleistungen anbieten können.
  • Unternehmen und Einzelpersonen, die uns helfen, unsere Produkte an dich zu liefern, wie z. B. Lieferanten, Zahlungsdienstleister, Logistikunternehmen, Liefer- und Frachtunternehmen.
  • Professionelle Dienstleister, die uns helfen, unser Geschäft zu führen, wie z. B. Marketingfirmen, Softwareanbieter, Berater und Werbepartner.
  • Von dir zugelassene Unternehmen, wie z. B. soziale Netzwerke (wenn du dich dafür entscheidest, dein dortiges Konto mit uns zu verknüpfen) und Zahlungsdiensteanbieter (wie z. B. Klarna), wenn du deren Zahlungsdienste nutzt.
  • Staatliche Stellen und Strafverfolgungsbehörden, um (i) einem rechtlichen Verfahren, einer Vorladung, einer gerichtlichen Anordnung oder sonstigen gesetzlichen oder behördlichen Anordnungen Folge zu leisten; (ii) unsere Nutzungsbedingungen oder andere Richtlinien durchzusetzen; oder (iii) Rechtsansprüche zu verfolgen oder sich dagegen zu verteidigen.
Wir geben deine Daten nur an Dritte weiter wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben oder mit deiner Einwilligung oder wie bei der Erfassung deiner Daten angegeben. Wir können deine Daten anonymisieren und diese anonymisierten Daten für jeden nach geltendem Recht zulässigen Zweck an Dritte weitergeben.

Klarna Zahlungsdienste

Um dir die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob du die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen kannst, und die Zahlungsoptionen an deine Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhältst du hier (für Deutschland) bzw. hier (für Österreich). Deine Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzinformationen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzinformationen behandelt:

Cookies und ähnliche Technologien

Wenn du unsere Webseite und App besuchst, verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien (wie z.B. Web Beacons, Pixel, Tags oder Software Development Kits (SDKs) in unserer App), um den Nutzerverkehr zu analysieren, die Leistung und den Inhalt der Webseite zu optimieren und Vertrauen und Sicherheit zu fördern. Cookies sind kleine Textdateien, die von deinem Internet-Browser auf deinem Computer abgelegt werden. Wir verwenden im Allgemeinen die folgenden Arten von Cookies zu folgenden Zwecken:
  • Erforderlich: Diese Cookies sind notwendig, damit Grundfunktionen von Wayfair.de und der App für dich verfügbar sind. Zum Beispiel ermöglichen sie wichtige Dienste wie den sicheren Zugriff auf deinen Warenkorb und vieles mehr. Außerdem dienen erforderliche Cookies dazu, die Sicherheitsfunktionen der Website sowie der App aufrechtzuerhalten.
  • Kundeneinstellungen: Diese Cookies helfen uns dabei, dein Kundenerlebnis anhand deiner Aktivität auf der Webseite oder der App zu verbessern. Auf diese Weise merken sich Website und App Artikel, die du kürzlich angesehen hast und beschleunigen bestimmte Interaktionen mit der Webseite, wie die Suche. Diese Cookies werden auch benötigt, um deine Präferenzen zu erhalten.
  • Analyse: Diese Cookies werden benötigt, damit das Einkaufserlebnis unserer Nutzer auf Webseite und App mithilfe von Daten verbessert werden kann. Anhand der von dem Cookie gesammelten Daten können wir nachvollziehen, wie Benutzer Informationen finden und welche Bereiche von Webseite und App am hilfreichsten sind. Auf diese Weise können wir die Leistung und Funktionalität beider bewerten, um unsere Dienstleistungen und Angebote kontinuierlich weiterzuentwickeln, anzupassen und zu verbessern.
  • Werbung: Mit Hilfe dieser Cookies kann die auf unseren Partnerseiten geschaltete Wayfair Online-Werbung auf deine Interessen zugeschnitten werden (sog. nutzungsbasierte Online-Werbung oder Behavioural Advertising). Diese Cookies begrenzen zudem, wie oft dir eine Anzeige angezeigt wird, und helfen uns, die Effektivität unserer Online-Werbekampagnen zu messen. Wir verwenden Cookies, um Nutzer, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben, zu identifizieren und - auf unserer Webseite und auf Webseiten Dritter - erneut anzusprechen (Targeting bzw. Retargeting). Zum Beispiel setzen wir unternehmenseigenen Technologien ein, um Nutzer gezielt anzusprechen, indem wir Werbemittel erstellen, die auf dem bisherigen Nutzungsverhalten des Nutzers basieren und maßgeschneiderte interessenbezogene Werbung zeigen. Interessenbezogene Anzeigen werden dir auf Grundlage von Informationen über deine Aktivitäten angezeigt, wie z. B. Suche oder Kauf eines Produkts auf der Webseite oder App, Besuch von Webseiten, die unsere Inhalte oder Anzeigen enthalten oder Interaktion mit unseren Tools. Dazu verwenden wir verschiedene digitale Marketing-Netzwerken und Werbebörsen (sog. Ad Exchanges) sowie spezifische Dienste, die von einigen Webseiten und sozialen Netzwerken angeboten werden, wie z. B. Facebook.
Eine Liste mit allen Cookies (und ähnlichen Technologien), die wir auf unserer Webseite einsetzen, inklusive näheren Erläuterungen hierzu kannst du hier abrufen: Cookie-Liste.
Wir verwenden zudem Web Beacons (oder „Web Bugs” oder „Clear GIFs”), um deinen Computer zu identifizieren und das Nutzerverhalten auszuwerten, wie z. B. Reaktionen auf Werbeaktionen. Web Beacons sind kleine GIF-Dateien, die in anderen Grafiken, E-Mails oder ähnlichem versteckt werden können. Die von Web Beacons gesammelten Informationen können nicht dazu verwendet werden, dich zu identifizieren und sie werden nicht mit Informationen auf deinem Computer oder deiner Datenbank verknüpft.

Cookie-Einstellungen

Abgesehen von den erforderlichen Cookies (und ähnlichen Technologien), die zum Aufruf und zur Nutzung unsere Webseite unerlässlich sind, verwenden wir Cookies (und ähnliche Technologien) auf unserer Webseite nur mit deiner Einwilligung, die du für die einzelnen Arten von Cookies (und ähnlichen Technologien) jederzeit erteilen, verweigern oder später widerrufen kannst. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit verwalten und anpassen, indem Du den "Cookie-Einstellungen" Link in der Fußzeile unserer Webseite klickst.
Bitte beachte, dass die von dir vorgenommenen Cookie-Einstellungen zurückgesetzt werden können, wenn du deine Browser-Cookies löschst; es kann deshalb sein, dass du die Einstellungen dann erneut vornehmen musst.
Du kannst die Verwendung von Cookies auch insgesamt verhindern, indem du die Einstellungen deines Webbrowsers so änderst, dass er (i) keine neuen Cookies akzeptiert, (ii) dich über neue Cookies informiert oder (iii) alle bereits empfangenen Cookies löscht. Durch das Löschen oder Deaktivieren zukünftiger Cookies kann dein Benutzererlebnis beeinträchtigt werden und du kannst möglicherweise bestimmte Funktionen unserer Webseite nicht nutzen.
Bestimmte interessenbezogene Anzeigen von Drittanbietern kannst du auch unter www.youronlinechoices.eu deaktivieren; dort kannst du auch weitere Informationen über Behavioural Advertising erhalten. Bitte beachte, dass du auch dann noch Werbeanzeigen siehst, wenn du interessenbezogene Werbung deaktivierst - die Werbung wird dann nur nicht mehr auf deine Interessen zugeschnitten sein.
Um den Einsatz von Web Beacons auf unserer Webseite zu verhindern, kannst du Tools wie AdBlock Plusverwenden. Um den Einsatz von Web Beacons in E-Mails zu verhindern, stell bitte dein Mail-Programm so ein, dass kein HTML in den Nachrichten angezeigt wird. Der Einsatz von Web Beacons wird auch verhindert, wenn du deine E-Mails offline liest.

E-Mail Marketing

Wenn du deine Einwilligung erteilt hast, senden wir dir per E-Mail Marketingnachrichten mit Informationen über neue Produkte, Werbeaktionen und Ähnliches zu, von denen wir glauben, dass sie für dich von Interesse sein könnten. In Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften senden wir dir Marketingnachrichten per E-Mail auch dann zu, wenn Du bei uns ein Produkt gekauft hast und der Zusendung von Marketing-E-Mails nicht widersprochen hast. Außerdem senden wir Dir Marketingnachrichten per Post zu.
Solltest du keine Marketingnachrichten mehr von uns erhalten wollen, kannst du dies jederzeit hier in deinen Einstellungen festlegen oder uns unter DataProtectionOfficer@wayfair.com kontaktieren. Alternativ kannst du auf den Abmelde-Link in jeder Marketing-E-Mail klicken, den du von uns erhältst. Sobald du dies getan hast, werden wir dein Profil aktualisieren, um sicherzustellen, dass du keine weiteren Werbebotschaften von uns erhältst. Bitte beachte, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, deine Anfrage zu bearbeiten und unsere Systeme zu aktualisieren. Unabhängig hiervon werden wir dir weiterhin Nachrichten im Zusammenhang mit der Verwaltung deines Kontos und der Erbringung unserer Leistungen schicken (wie z. B. Updates zu deiner Bestellung und andere wichtige oder transaktionsbezogene Informationen).
Bitte beachte, dass du weiterhin Marketingnachrichten an einen Namen oder eine E-Mail-Adresse erhalten kannst, die nicht in deiner Abmeldung angegeben ist, wenn du bei der Kommunikation mit Wayfair oder der Nutzung der Webseite oder App mehr als einen Namen oder eine E-Mail-Adresse verwendest.

Blogs, Bewertungen und Foren

Die Webseite und App können von Zeit zu Zeit öffentlich zugängliche Blogs, Bewertungen oder Foren anbieten. Alle Informationen, die du in diesen Bereichen zur Verfügung stellst, können von anderen, die darauf zugreifen, gelesen, erfasst und verwendet werden. Wie du die Entfernung deiner Informationen aus Blogs, Kundenbewertungen oder Foren beantragen kannst, erfährst du unter deine Rechte und Wahlmöglichkeiten. Bitte beachte, dass wir deine Informationen in einigen Fällen nicht löschen können.

Plugins von sozialen Netzwerken (Social Plugins)

Die Webseite und die App verwenden Social Plugins, die es dir ermöglichen, über dein Konto bei Facebook, Instagram, Twitter und anderen sozialen Netzwerken mit uns zu interagieren. Wenn du eine Seite unserer Webseite oder App besuchst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Webservern des sozialen Netzwerks her. Der Inhalt des Plugins wird von dem sozialen Netzwerk direkt an deinen Browser übertragen und in die Webseite oder App eingebunden. Durch die Integration des Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass dein Browser auf die entsprechende Seite unserer Webseite oder App zugegriffen hat, auch wenn du kein Konto bei dem sozialen Netzwerk hast oder derzeit nicht eingeloggt bist. Wir haben keine Kontrolle über den Umfang und die Verwendung der Informationen, die das soziale Netzwerk mit diesem Plugin sammelt.
Wenn du mit einem Social Plugin interagierst, indem du z. B. auf einen „Gefällt mir”-Button klickst oder einen Kommentar hinterlässt, werden die entsprechenden Informationen ebenfalls direkt an den Server des sozialen Netzwerks übertragen und dort gespeichert. Abhängig von deinen Einstellungen werden die Informationen auch auf der Webseite des sozialen Netzwerks veröffentlicht und dort deinen Kontakten oder Freunden angezeigt. Das soziale Netzwerk kann diese Informationen für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und für maßgeschneiderte Seiten verwenden.
Um zu verstehen, welche Informationen soziale Netzwerke sammeln, wenn du mit ihren Plugins interagierst, lies bitte die Datenschutzrichtlinien der sozialen Netzwerke. Es kann sein, dass du die Möglichkeit hast, deine Einstellungen auf der Webseite des sozialen Netzwerks zu ändern, um die Erfassung deiner Informationen zu verhindern.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um deine Informationen vor unbefugter Nutzung, Offenlegung und Verlust zu schützen. An Wayfair übermittelte Informationen werden mit dem Protokoll Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt. Wir nutzen einen PCI-konformen, sicheren Kreditkartenprozessor und speichern deine vollständige Kreditkartennummer nicht in unseren Informationssystemen, wenn du eine Bestellung aufgibst. Wenn du Fragen zur Sicherheit deiner Informationen hast, kontaktiere uns bitte unter DataProtectionOfficer@wayfair.com.
Wir empfehlen dir, dein Passwort und deinen Computer zu schützen, um unbefugten Zugriff auf dein Konto zu verhindern. Denke daran, dich von deinem Konto abzumelden und dein Browserfenster zu schließen, wenn du einen gemeinsam genutzten Computer an einem öffentlichen Ort wie z. B. einer Bibliothek oder einem Internetcafé benutzt.

Aufbewahrung deiner Informationen

Wir werden deine Informationen so lange aufbewahren, wie du ein Konto bei uns hast oder solange wir die Informationen benötigen, um den Zweck zu erfüllen, für den die Informationen erfasst wurden oder der dir bei der Erfassung mitgeteilt wurde. Wir können zudem einige deiner Informationen aufbewahren, um gesetzliche oder behördliche Anforderungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen, Betrug oder Missbrauch zu verhindern, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, oder für andere legitime Geschäftszwecke (soweit die Aufbewahrung für solche Zwecke nicht deine Datenschutzrechte verletzt).
Wenn wir deine Daten nicht mehr aufbewahren müssen, werden wir sie entweder aus unseren Systemen löschen oder sie so anonymisieren, dass du nicht mehr zu identifizieren bist.

Deine Rechte und Wahlmöglichkeiten

Du hast folgende Rechte in Bezug auf die Informationen, die wir über dich verwalten:
  • Das Recht, darüber informiert zu werden, wie deine Informationen verwendet werden. Aus diesem Grund stellen wir dir diese Datenschutzerklärung zur Verfügung.
  • Das Recht auf Auskunft über die Informationen über dich, die wir verarbeiten.
  • Das Recht auf Berichtigung unrichtiger Informationen über dich, die wir verarbeiten. Du kannst einige dieser Informationen in deinen Kontoeinstellungen korrigieren.
  • Unter bestimmten Umständen das Recht, zu verlangen, dass wir dich betreffende Informationen löschen oder deren Verarbeitung einschränken.
  • Das Recht, Marketing-Nachrichten zu unterbinden. Das kannst du jederzeit hier in deinen Einstellungen tun oder indem du auf den Abmelde-Link in jeder Marketing-E-Mail klickst, die du von uns erhältst. Du hast auch das Recht, deine für andere Verarbeitungsvorgänge erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In Bezug auf deine Cookie-Einstellungen kannst Du dies jederzeit tun, indem Du auf den “Cookie-Einstellungen” Link in der Fußzeile unserer Webseite klickst.
  • Das Recht zu verlangen, dass wir deine Informationen entweder an dich oder einen Dritten übermitteln.
  • Das Recht, der Datenverarbeitung aufgrund berechtigter Interessen oder zum Zwecke der Direktwerbung jederzeit zu widersprechen.
Wenn du von deinem Rechten Gebrauch machen willst, fülle bitte hier das Antragsformular Datenschutzrechte aus. Wenn du Fragen oder Bedenken hast, erreichst du uns über die untenstehenden Kontaktdaten.
Du hast zudem das Recht, dich bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren.

Übermittlung in Drittstaaten außerhalb Europas

Wayfair hat seinen Hauptsitz in den USA. Während Wayfair Stores Limited ein unabhängiges Unternehmen ist, sind der Betrieb, der Vertrieb und die Online-Präsenz eng mit Wayfair LLC (der Muttergesellschaft in den USA) verbunden. Als Ergebnis dieser Beziehung werden deine Informationen in die USA übertragen, um von Wayfair LLC verarbeitet zu werden.
Die Wayfair LLC ist eine Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten und hat sich verpflichtet, diese Datenschutzerklärung und die europäischen Datenschutzgesetze in Bezug auf die aus Europa übermittelten Informationen einzuhalten. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor, was bedeutet, dass das Datenschutzniveau in den USA geringer sein kann als in Europa. Aus diesem Grund sieht Wayfair geeignete Garantien in Form der mit Wayfair LLC abgeschlossenen Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission vor, um deine Rechte zu schützen, wenn deine Informationen in die USA übertragen werden.

Links von Dritten

Wir können auf unserer Webseite Links zu Webseiten Dritter bereitstellen, die wir weder betreiben noch kontrollieren. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenerfassungspraktiken dieser Webseiten und unterstützen diese auch nicht. Wir empfehlen dir, die Datenschutzrichtlinien solcher Webseiten von Dritten zu lesen und zu verstehen, bevor du dort irgendwelche Informationen zur Verfügung stellst.

Datenschutz von Kindern

Die Webseite und die App richten sich nicht an Kinder unter 16 Jahren und wir erfassen nicht wissentlich Informationen von Kindern unter 16 Jahren. Wenn wir erfahren, dass wir Informationen von einem Kind unter 16 Jahren erfasst haben, werden wir versuchen, die Zustimmung der Eltern oder sonstigen Sorgeberechtigten des Kindes einzuholen, bevor wir die Informationen weiter verarbeiten. Wird eine solche Zustimmung der Eltern oder sonstigen Sorgeberechtigten nicht erteilt, löschen wir die Informationen des Kindes aus unseren Systemen.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern, um Änderungen unsererseits bei der Art der Verarbeitung deiner Informationen abzubilden. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, die deine Informationen betreffen, werden wir dich über die Webseite, die App, per E-Mail oder auf anderem Wege darüber informieren. Dieser Hinweis gibt dir die Möglichkeit, die Änderungen zu überprüfen, bevor wir deine Informationen auf die geänderte Art verarbeiten.

So erreichst du uns / Datenschutzbeauftragter

Wir möchten stets in engem Kontakt mit unseren Kunden stehen - insbesondere bei Fragen, Kommentaren oder Bedenken im Hinblick auf unseren Umgang mit dem Datenschutz. Bitte zögere nicht, unseren Datenschutzbeauftragten zu kontaktieren, indem du eine E-Mail an DataProtectionOfficer@wayfair.com schickst oder uns schreibst:
Wayfair
- Datenschutzbeauftragter -
Karl-Liebknecht-Str. 29
10178 Berlin
Deutschland